Fandom


Misato-Vorstellen

Das geht noch besser!
Dieser Artikel ist noch Ausbaufähig. Du kannst Evangelion Wiki helfen indem du den Artikel erweiterst.

Shinji-Vorstellen

Glaub nicht direkt, was dir gesagt wird!
In diesem Artikel wurde noch nichts/wenig belegt. Also lese mit Vorsicht, vergleiche die Informationen mit anderen Quellen oder komm später nochmal wieder.


Adam-Vorstellen

Bitte nicht verwechseln!
Es gibt einen Unterschied zwischen der Originalserie und der vier teiligen Filmreihe. Der Fokus liegt auf der Serie, alles andere ist speziell markiert. Mehr dazu hier.



Der Second Impact (jap. セカンドインパクト, Sekando Inpakuto; übersetzt "Zweiter Einschlag") ist eine globale Katastrophe, die am 13. September 2000 am Südpol stattfand. Die Explosion führte zu globalen Veränderung sowohl klimatischer als auch gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herkunft.

UrsacheBearbeiten

MeteoriteneinschlagBearbeiten

Der offizielle Bericht der Vereinten Nationen, spricht von einem Meteoriteneinschlag am Südpol.

KontaktexperimentBearbeiten

In Wahrheit wurde der Second Impact aber durch ein Kontaktexperiment mit dem im Südpol gefundenen Engel Adam ausgelöst.

ProzessBearbeiten

Am Tag des Second Impacts wurde versucht menschliche DNA mit Adam zu kreuzen. Als das Experiment außer Kontrolle geriet, fusionierte die in Adam eingeführte menschliche DNA vollständig. Man nimmt an, dass das der Punkt gewesen ist, an dem Kaworu Nagisa entstand.

Während des Experiments erweckte man Adam wieder. Dabei geriet seine S² Engine außer Kontrolle, was zum Entstehen eines Anti AT-Feldes führte. Die AT-Felder in unmittelbarer Nähe lösten sich, Materie zerfiel bereits auf der Quark-Ebene. Um das Schadensmaß zu minimieren, versuchte man die bereits vor Monaten entfernte Lanze des Longinus wieder in den Engel einzuführen, um ihn im besten Fall wieder außer gefecht zu setzen.

Der Versuch schlug fehl, Adam explodierte als Folge und der Second Impact geschah.

Siehe auchBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.